Uner Jahresthema lautet dieses Jahr 2020/21 und im nächsten Jahr 2021/22

 

Unsere Welt ist bunt

 

Die Kindergartenkinder begeben sich auf Reise durch die Welt.

Zu Beginn unseres Betreuungsjahres besuchen wir  viele Länder Europas,
dann gehts weiter nach Asien und Afrika.

Die Kinder haben einen gültigen Reisepass und packen gemeinsam mit einem Tierbegleiter ihren Koffer. So besuchen sie im November das Land, an dem der heilige Martin geboren ist, machen sich auf den Weg über die Türkei, dem Geburtsland des heiligen Nikolaus bis nach Jerusalem in die Stadt Bethlehem, wo die Krippe von Jesus Christus steht. Dort treffen die Kinder auf die drei Weisen und begleiten sie zurück in ihre Heimatländer.

(erstellt am 12.10.21)

Dann trennte sich wegen der Pandemieauflagen der Weg der Kinder.

Die oberen Gruppen (rot/blau) begaben sich auf die Antarktis, von dort gings nach Australien um den dortigen Osterhasen (Bilby) kennen zu lernen. Danach wurde getaucht und man begab sich nach Ozeanien.

Auf diesen unterschiedlichen Kontinenten wurden die Flora und Fauna kennengelernt.

Die unteren Gruppen begaben sich über Rußland nach Kanada und dann nach Amerika auf den Spuren der Indianer.

 

Im nächsten Jahr werden die rote/blaue Gruppe von Ozeanien nach Amerika zum Erntedankfest auf den Spuren der Indianer und dann nach Kanada, um hier den St. Martin zu suchen und Weihnachten zu feiern.

Danach gehts über die Arktis nach Russland und dann nach Asien.

Die grüne/gelbe wird eine Reise über Südamerika zur Antarktis gemacht. Dann gehts nach Australien/ Ozeanien bis nach Asien.

Hier treffen wir uns.

Vielleicht schaffen wir es dann eine gemeinsame Reise nach Afrika zu machen.