Liebe Pfarrgemeinde,

liebe Eltern unserer Kinder!

 

 

" Und wer ein solches Kind in meinem

Namen aufnimmt, der nimmt mich auf ".

                                                                       (Mt. 18,5)

 

Gerade die, die in der Gesellschaft ohne Lobby sind, die stellt Jesus buchstäblich in die Mitte. Seinen Jüngern gar stellt er ein Kind als maßgebendes Vorbild vor. Jesus wendet sich den Verlassenen, Verachteten und Verletzten zu, geht auf Augenhöhe mit den Kleinen und stellt sich auf ihre Seite.

 

In Jesus Christus hat Gott sich ganz unmittelbar den Menschen zugewandt. Mit ihm ist Gott selbst in die Welt gekommen: klein und angewiesen auf die Fürsorge anderer, doch mit Ausstrahlung! Größe in Gottes Augen heißt, sich klein zu machen, wie ein Kind zu werden.

 

Kinder verdienen unsere volle Aufmerksamkeit. Katholische Tageseinrichtungen sollen ihnen die Güte und Menschenfreundlichkeit Gottes bezeugen. Damit erfüllen sie nicht nur einen kirchlichen, sondern auch einen gesellschaftlichen Auftrag.

 

Unseren Mitarbeiterinnen im Kath. Kindergarten St. Stephan in Hilgertshausen wünsche ich viel Kraft und Freude, Gottes Schutz und Segen bei ihrer täglichen Arbeit mit unseren Kindern. Der Gemeinde Hilgertshausen-Tandern und dem Elternbeirat sage ich Dank für alle Unterstützung und gute Zusammenarbeit.

 

Pfarrer

 

Paul Riesinger

 

Trägeradresse:

Kath. Kirchenstiftung St. Stephan

Schrobenhausener Str. 1

86567 Hilgertshausen

Tel. 08250/221